GONZE & SCHÜTTLER - DIE BERATER AG
WIRTSCHAFTSBERATUNG   STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT
FRANKFURT - LEIPZIG - DÖBELN - NIDDERAU

Die nachfolgenden Links, Infos + Texte stellen keine Rechtsberatung dar. Bei Erstellung der Texte haben wir uns bemüht, eine auch für Nichtsteuerfachleute verständliche Ausdrucksweise zu wählen. Dies geht teilweise zu Lasten einer am Gesetzeswortlaut orientierten Präzision. Für die Inhalte kann trotz größtmöglicher Sorgfalt keinerlei Gewähr übernommen werden. Bitte sprechen Sie über Konkretes mit dem Berater Ihres Vertrauens oder gerne auch mit uns.

Infos zum KfW-Startgeld

Das StartGeld unterstützt Existenzgründer, kleine Unternehmen und Freiberufler, die einen maximalen Fremdfinanzierungsbedarf von 100.000 Euro haben, bis zu drei Jahre nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit. Gefördert werden natürliche Personen, die noch nicht selbstständig sind und kleine Unternehmen und Freiberufler (auch Heilberufe) mit bis zu 50 Beschäftigten sowie Unternehmensübernahmen und Beteiligungen. Die Gründungen können zunächst auch als Nebenerwerb erfolgen, wenn sie später in einen Haupterwerb münden.

Wichtig: Eine Kombination mit anderen Produkten der KfW Mittelstandsbank ist nicht möglich!

Laufzeit

10 Jahre; davon 2 Jahre tilgungsfrei

  5 Jahre; davon 1 Jahr tilgungsfrei

Zinssatz

Festzins für die gesamte Laufzeit

Auszahlung

100 % in Teilbeträgen oder in einer Summe

Sicherheiten

banküblich, soweit vorhanden

80%-ige Haftungsfreistellung obligatorisch

Höchstbetrag

100.000 Euro

(Betriebsmittel max. 30.000 Euro)

Bitte erfragen Sie die aktuellen Konditionen und Bedingungen bei unseren Beratern oder bei der KfW ab! 

Merkblatt KfW-Gründerkredit - StartGeld

22.09.2015/ Dieter P. Gonze, Stb.

 

>>zurück zur Übersicht

Aktualisiert (22. September 2015)

 

oder durchsuchen Sie alternativ
auch unser
Steuerlexikon
...hier

Login